Archiv


Jahreshauptversammlung 2016

Sound of WäddemMännerchor Wie bereits im Vorfeld berichtet, fand am 25.11.die Jahreshauptversammlung statt. Der erste Vorsitzende Alexander Wimmer begrüßte die anwesenden Mitglieder. Nach einem stillen Gedenken, an unsere im Jahre 2016 verstorbenen Mitglieder, wurden die Tätigkeitsberichte vorgetragen. Der erste Vorsitzende bedankte sich bei den Mitgliedern und den Vorstandskollegen für die geleistete Vereinsarbeit im vergangenen Jahr. Ein sehr ausführlicher Bericht wurde von unserem Schriftführer Gerhard Reitz vorgetragen. Der Kassenbericht von Rainer Lacker informierte die Mitglieder über die finanzielle Situation des Vereins. Alles in allem waren die Anwesenden mit der Arbeit des Vorstandes zufrieden und haben dem Vorstand einstimmig Entlastung erteilt. Frau Silke Wirth nahm mit Alexander Wimmer verschiedene Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft im Verein vor. Die anstehende Neuwahl ergab folgendes Ergebnis: 1.Vorsitzender:Alexander Wimmer, 2.Vorsitzender:Ewald Desch, Schriftführer:Gerhard Reitz, 2.Schriftführerin Stefanie Lechner, Kassierer:Rainer Lacker, 2. Kassiererin:Kerstin Marschall, Notenwarte:Peter Lotz und Birgit Schiller. Beirat:Bernhard Kunkel, Simone Macht, Anette Pfeifer und Marc Frischkorn. Für die Pressearbeit:Alfons Link, Internetpräsenz:Alexander u. Franz Wimmer.



Jahreshauptversammlung am Freitag, 25.November 20:00 Uhr

Sound of WäddemMännerchor Alle Mitglieder des Gesangvereins Einigkeit Wirtheim werden zur o.g. Jahreshauptversammlung im Pfarrzentrum recht herzlich eingeladen. Da in diesem Jahr Neuwahlen anstehen, wäre es wichtig, wenn viele Mitglieder zu dieser Versammlung erscheinen würden. Eine schriftliche Einladung mit der Tagesordnung dürfte jedem Mitglied zwischenzeitlich zugegangen sein. Wegen der Wichtigkeit bittet der Vorstand um vollzähliges Erscheinen.

Rückblick Probewochenende in Neuhof

Sound of Wäddem Am 17. und 18. September fand das diesjährige Probewochenende des Sound of Wäddem in Neuhof statt. Das Team vom Gasthof Schmitt sorgte bestens für das leibliche Wohl, während sich unser Chorleiter Alexander Zahn voll auf die Chorarbeit mit den Sängerinnen und Sängern konzentrieren konnte. Mit dabei war diesmal die Gesangspädagogin Heidrun Göttsche, die den Chormitgliedern in kleinen Gruppen den einen oder anderen Tipp für ein kräfteschonendes Singen geben konnte. Am Abend wurde zünftig Oktoberfest gefeiert, auch wenn der Eine oder die Andere am nächsten Morgen etwas kleine Augen hatte, die Probenarbeit war konzentriert und hat den nötigen Fortschritt gebracht. Gruppenbild in Kirche


Grillfest an Himmelfahrt 05.Mai 2016!

Sound of Wäddem Am Donnerstag (Himmelfahrt), den 05.Mai, veranstaltet der Gesangverein "Einigkeit Wirtheim" sein alljährliches Grillfest am Sportplatz in Wirtheim. Neben leckeren Bratwürsten und Steaks gibt es wieder allerlei Getränke, sowohl alkoholische wie auch alkoholfreie. Selbstgebackene Kuchen und Kaffee fehlten natürlich auch nicht. Für die Kleinen ist eine Hüpfburg vorhanden -in oder -auf der sie sich austoben können. Der Vorstand hat versprochen, für gutes Wetter zu sorgen und freut sich auf einen regen Besuch.


Der gemischte Chor geht in die Winterpause!

Sound of Wäddem Der gemischte Chor Sound of Wäddem geht in die Winterpause. Der Chor hat ein erfolgreiches Jahr mit dem Konzert am 06.12.2015 in der Pfarrkirche von Wirtheim beendet. Besonders erfreulich ist es, dass die Anzahl der aktiven Sängerinnen und Sänger auch in diesem Jahr angestiegen ist. Am Freitag, 15.Januar 2016, ist um 20:00 Uhr im Pfarrzentrum die erste Chorprobe. Der Vorstand wünscht allen Frohe Weihnachten, einen guten Start ins neue Jahr und dass wir uns in 2016 frisch motiviert und vor allem gesund wiedersehen und wiederhören.

Liederabend am 11.Oktober im Bürgerhaus Biebergemünd!

Sound of Wäddem
Wie schon angekündigt, veranstaltet die „Einigkeit“ Wirtheim am 11.10.2014 einen Liederabend mit befreundeten Chören im Bürgerhaus von Biebergemünd unter dem Motto „Let´s sing and swing“ einen Abend für junge Chöre und moderne Chormusik.
Als Gastchöre werden teilnehmen: "Frauenchor Horbach", "Chor4you" der Cäcilia Höchst, "Vielharmonie Kassel", "Lansingers" der Sängerlust Lanzingen und der Gemischte Chor Meerholz. Natürlich wird auch der Chor "Sound of Wäddem" unter seinem Chorleiter Alexander Zahn auftreten. Da die Chöre unter Konzertbedingungen d.h. Konzertbestuhlung auftreten werden, können sich die Zuhörer auf eine hervorragende Akustik freuen. In den Pausen und nach den Vorträgen können sich die Besucher im Foyer mit belegten Brötchen, Würstchen und div. Getränken versorgen. Für die Liebhaber eines guten Tropfens wird das Weinkontor Breitenbach wieder hervorragende Weine anbieten. Beginn des Liederabends ist um 20:00 Uhr. Der Eintritt ist frei!


Gründung des Jugendchors Biebergemünd!

Come on and sing together…


Du bist 13 Jahre und der Stimmbruch liegt hinter Dir?
Du singst gerne, möchtest Dich aber bei DSDS durch Dieter Bohlen nicht niedermachen lassen?
Facebook, Twitter und WhatsApp likes sind Dir zu wenig, Du suchst die wahre Gemeinschaft mit Deinen Freunden?
Du findest, Musik ist zu schade, um sie „nur“ zu hören?
Dann möchten wir DICH zu einem ersten Treffen am Samstag, den 28.06.2014, um 15.00 Uhr ins Pfarrzentrum Wirtheim einladen, um dir ein Angebot zu machen, welches es in Wäddem noch nicht gab und du nicht ablehnen kannst
Wir freuen uns auf DICH!
Folge uns auf Facebook

Gut besuchte Jahreshauptversammlung!

Sound of WäddemMännerchor Wegen der Übertragung des Pokalendspiels "Bayern München" gegen "Borussia Dortmund" wurde die Jahreshauptversammlung am 17. Mai 2014 von 20:00 Uhr auf 18:00 Uhr vorverlegt. Diese Maßnahme hat sich als richtig erwiesen, denn die Versammlung war sehr gut besucht. Besonders die Frauen des gemischten Chores "Sound of Wäddem" waren recht zahlreich erschienen. Nachdem der 1.Vorsitzende, Ewald Desch, die Teilnehmer begrüßt hatte und zu einem stillen Gedenken für die verstorbenen Mitglieder des Vereins aufgerufen hatte, ging man zur Tagesordnung über. Der Schriftführer Gerhard Reitz gab einen sehr ausführlichen und detaillierten Bericht über die Aktivitäten der letzten beiden Jahre. Aus dem Kassenbericht von Rainer Lacker konnten die Mitglieder ersehen, dass die Finanzen des Vereins in einem guten Zustand sind. Der Vorsitzende des Sängerkreises, Klaus Ritter, nahm im Anschluss die anstehenden Ehrungen für langjährige Sängertätigkeit vor. Einzelheiten und Bilder sind in den nächsten Tagen der örtlichen Presse zu entnehmen. Natürlich werden wir die Presseberichte auch in unserer Homepage veröffentlichen. Bei den anstehenden Neuwahlen gab es einen Generationenwechsel. Auf Vorschlag von Ewald Desch, der für diesen Posten nach über 30 Jahren nicht mehr kandidierte, wählte die Versammlung einstimmig den bisherigen 2.Vorsitzenden Alexander Wimmer, zum neuen 1.Vorsitzenden des Gesangvereins Einigkeit Wirtheim. Ewald Desch wurde im Gegenzug zum 2.Vorsitzenden gewählt. Damit ist ein kontinuierlicher Übergang in der Vereinsführung gewährleistet. Alle anderen Mitglieder des Vorstandes und Beirates stellten sich zur Wiederwahl und wurden von der Versammlung einstimmig bestätigt. Nachdem der neue 1. Vorsitzende sich für die harmonisch verlaufende Versammlung bedankt hatte, schloss er pünktlich um 20:00 Uhr die Versammlung. So war gewährleistet, dass alle Versammlungsteilnehmer noch rechtzeitig nach Hause gehen konnten!
(Wir verweisen hier nochmals auf die in den nächsten Tagen erscheinenden Berichte in der GNZ und im GT) Jahresabschluss des Gesangvereins Einigkeit Wirtheim!
Sound of WäddemMännerchor Mit dem Konzert „In der Kirche“ am 24.11.2013 (siehe Archiv) und der Jahresabschlußmesse sowie dem anschließenden Aktivendabend in der „Wirtheimer Scheune“ beendete der Gesangverein „Einigkeit“ das Jahr 2013. Im Rahmen dieser Feier überreichten die Verantwortlichen Vorstandsmitglieder Alexander Wimmer und Rainer Lacker an die Kirchengemeinde und die Wirtheimer Pfadfinder einen Spendenscheck. Einen Entsprechenden Bericht können sie unter nachfolgendem Link (Spendenübergabe) lesen. Der Vorstand des Gesangvereins bedankt sich bei allen aktiven und passiven Mitgliedern, die im Jahr 2013 rege am Vereinsgeschehen teilgenommen haben. Besonders bedanken wir uns bei den Sängerinnen und Sängern, sowie unserem Dirigenten Alexander Zahn für ihr Engagement und wünscht allen ein Frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neues Jahr!
Liederabend moderner Chormusik! Sound of Wäddem Unter dem Motto „A-cappella-Party“ veranstaltet der Gesangverein Liederkranz Großenhausen am Samstag, den 22. März 2014, seinen zweiten Liederabend für junge Chöre. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr, Einlass ist ab 19.30 Uhr. Unser gemischter Chor „Sound of Wäddem“ wird an dieser Veranstaltung teilnehmen und die Gelegenheit nutzen, einige neu einstudierte Lieder erstmals vorzutragen. Neben unserem Chor „Sound of Wäddem“ werden an diesem Abend auftreten, „New Inspiration“ Wolferborn, „Happy Voices“ Aulendiebach, „Abunzuma Cantare“ Krombach, „Joch-Pop-Gospelchor“ Wenighösbach, Sängervereinigung Neuenhasslau und „Alemundo“!
AKTION 50+, Interviews mit Chormitgliedern!
Sound of WäddemMännerchor Unser Sänger Alfons Link hatte die Idee mit einigen Chormitgliedern Interviews zu führen und diese in regelmäßigen Abständen in der Rubrik "A Capella" der Gelnhäuser Neuen Zeitung veröffentlichen zu lassen. Nachfolgend die Links zu den Interviews. Das Aktuellste erschienen in der GNZ-Ausgabe vom 07.10.2014 mit Thomas und Matthias Wichert.

Interview mit Thomas und Matthias Wichert
Interview mit Ina Fleckenstein
Interview mit Franz Wimmer
Interview mit Helen Hahn und Patricia Seifert
Interview mit Kerstin und Cara Schmitt

Bericht über unser Konzert in der Gelnhäuser Neuen Zeitung!
Sound of WäddemMännerchor In der Ausgabe vom 26.11.2013 ist in der GNZ ein ausführlicher Bericht von unserem Konzert erschienen. Interessierte Besucher unserer Homepage können sich den Artikel in einer pdf Datei ansehen.

Konzert vom 24.11.2013

Probenwochenende Rommerz
Sound of Wäddem Am 20. und 21. September war es soweit, der gemischte Chor "Sound of Wäddem" traf sich zu einem Probenwochenende in Neuhof-Rommerz im Landhotel Imhof. Nach der Anreise, am Freitag dem 20. Sept. und der Zimmerverteilung wurde gegen 18:30 das gemeinsame Abendessen eingenommen. Um 20:00 Uhr begann dann die Probearbeit unter der Leitung unseres Dirigenten Alexander Zahn. Im Hinblick auf das geplante Chorkonzert am 24.November 2013 hat sich der Chor mit der Literatur befasst, die bei diesem Konzert vorgetragen wird. Nach intensiver Probenarbeit durfte sich der Chor dann dem zweiten Aspekt dieses Wochenendes widmen, nämlich der Geselligkeit und Einbindung der neuen Sängerinnen und Sänger in den Chor. Am nächsten Morgen pünktlich 9:00 Uhr wurde der zweite Tag dieser „Klausur“ begonnen. Um 16:00 Uhr bedankten sich der Chorleiter Alexander Zahn und der zweite Vorsitzende Alexander Wimmer bei den Sängerinnen und Sängern für die konzentrierte Teilnahme und die geleistete Arbeit.Alle Teilnehmer waren sich einig, neben der Arbeit an der Chorliteratur, auch ein paar schöne Stunden verbracht zu haben. Dem „Landhotel Imhof“ sei auf diesem Weg für die hervorragende Bewirtung in ihrem Haus gedankt. Gerade am Samstag waren sich die Teilnehmer einig, auch beim Thema Verpflegung einen Volltreffer gelandet zu haben.

Chorproben des Männerchores der Einigkeit!
Männerchor Im Hinblick auf das Chorkonzert am 24. November werden die Sänger der Einigkeit gebeten die noch verbleibenden Chorproben zu besuchen, um die vorgesehene Literatur auf ein gutes Niveau zu bringen. Damit können die Sänger beweisen, dass man auch mit einem "kleinen" Männerchor noch gute Musik machen kann! 

Freitag, 20. September 2013 / Samstag 21. September 2013:
Sound of Wäddem Am 20. und 21. September ist es soweit, der gemischte Chor "Sound of Wäddem" wird wie schon angekündigt ein Chorwochenende in Neuhof-Rommerz im Landhotel Imhof durchführen. Im Hinblick auf das geplante Chorkonzert am 24.November 2013 wird sich der Chor unter der Leitung von Alexander Zahn überwiegend mit der Chorliteratur befassen, die bei diesem Konzert vorgetragen wird. Wir wollen unserem Publikum, wie schon in der Vergangenheit geschehen, ein breites Spektrum unserer Literatur vortragen und beweisen, dass der Chor sich weiterentwickelt hat. Die verantwortlichen für die Organisation möchten sich jetzt schon für die gute Teilnahme an diesem Wochenende bedanken! Einzelheiten werden in den nächsten Chorproben noch bekannt gegeben.

Vereinsausflug am 08.06.2013!
Der diesjährige Tagesausflug geht nach Frankfurt am Main. Unser Reiseleiter Manfred hat ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Die Einzelheiten sind im einem Anmeldeformular enthalten. Wer noch Interesse an dem Ausflug hat und mitfahren möchte, kann ein solches bei M.Breitenbach anfordern. Tel.06050-907416
Die Abfahrt mit der DB erfolgt ab Wirtheim um 8:24 h um 10 Uhr ist eine Stadtführung unter dem Motto "unbekanntes, liebenswertes Frankfurt" eingeplant. Mittagessen in den kleinen Markthallen um 12 Uhr. Danach Zeit zur freien Verfügung. Um 16:30h treffen sich alle Teilnehmer in Sachsenhausen im "Gemalten Haus". Hier ist Abendessen und gemütliches zusammensein geplant.


Grillfest am 09. Mai trotz "Dusche" von Oben ein Erfolg!

Der Vorstand der "Einigkeit" dankt allen Mitgliedern, die durch ihre Mitarbeit sowohl vor- während- und nach Himmelfahrt dazu beigetragen haben, dass das Grillfest wieder einen erfreulichen Verlauf genommen hat. Obwohl es der Wettergott zeitweise nicht gut mit uns meinte, hatte er später doch ein Einsehen und lies uns letztendlich nicht in Stich. Besonders die "Hüpfburg" wurde von den Kindern eifrig benutzt. Die Eltern konnten sich in der zwischenzeit den kulinarischen Genüssen hingeben und die Kinder waren beschäftigt. Wir werden versuchen die Hüpfburg auch im nächsten Jahr wieder zu bekommen.

09. Mai 2013
Grillfest an Himmelfahrt:
!!NEU DIESES JAHR MIT HÜPFBURG!!

Alle Freunde und Gönner der Wirtheimer Chöre, Wirtheimer Auswärtige, Radler, Inliner und Wanderer sind herzlich eingeladen mitzufeiern und ein paar schöne Stunden zu verbringen. Bei leckerem Essen vom Grill, Kaffee und Kuchen und dem einen oder anderern Bier ist dann Zeit zum "Babbele un dumm Zeuch schwätze".
Wie jedes Jahr werden wieder fleißige Helfer benötigt, die sich an der Organisation und an den verschiedenen Diensten beteiligen. Allen Freiwilligen vorab schon einmal vielen Dank! Am Sonntag, 05.Mai 2013 hat der Chor "Sound of Wäddem" mit seinem Auftritt in der Pfarrkirche Wirtheim die Konfirmation musikalisch mitgestaltet!

12.03.2013: Nach dem erfolgreichen Auftritt bei den Sangesfreunden aus Burgjoß haben es sich die Wirtheimer Sängerinnen und Sänger nicht nehmen lassen, mit den Sängerinnen und Sängern aus Burgjoß noch ein wenig zu feiern.

Unseren nächsten Auftritt bestreiten wir mit dem gemischten Chor "Sound of Wäddem" bei unseren Freunden vom "Heimatklang" Burgjoß. Anlässlich eines Konzerts im Bürgerhaus Oberndorf werden wir am Samstag, 09.März 2013 4 Lieder unseres Repertoirs aufführen. Abfahrt zum Konzert ist mit dem Bus.

Wanderung 26.01.2013 Ein schönes Bild von unserem Sänger Alfons, bearbeitet und zur Verfügung gestellt! Die Wanderstrecke ist sehr gut zu erkennen, als rote Linie und war 8,3 km lang.

Samstag, den 26.01.2013 Wanderung des Gesangvereins Einigkeit Wirtheim, Männerchor und Sound of Wäddem, auf dem Kinzigtalweg blauer Punkt des Vogelsberger Höhenclub Die Wanderstrecke:
Heckewirt - Sauwirt Neuwirtheim - Kinzigtalweg blauer Punkt - Fürstliche Gedenksteine - Mammutbäume - Totenweg - Haitz Neuer Weg - Schlußrast im Gasthaus zum Hirsch in Höchst.
1. Treffpunkt : 12.30 Uhr Heckewirt
2. Treffpunkt: 12.45 Uhr Sauwirt
Wanderlänge: ca. 10 km
Für Nichtwanderer Treffpunkt ca. 15.00 Uhr Gasthaus zum Hirsch Rückfahrt: Möglichkeiten mit Bus 19.18 Uhr Leipziger Str. Höchst, oder Bahn ab 17.32 Uhr immer stündlich Bahnhof Haitz. Die Wanderwarte Otto und Bernhard würden sich freuen wenn möglichst viele Sängerinnen und Sänger, sowie auch passive und Freunde des Gesangvereins an dieser Wanderung teilnehmen

Die Chorproben am Freitag, 09. Nov. Fallen aus! Die nächsten Proben sind Freitag, 16.Nov. 2012 für den Männerchor um 19:00 Uhr und “Sound of Wäddem probt ab 20:15 Uhr!

1. Chorprobe nach Jubiläumskonzert Nach erfolgreichem Jubiläumskonzert 115 Jahre „Einigkeit“ Wirtheim im Bürgerhaus am Samstag, 6. Oktober sowie der Jahreshauptversammlung am Freitag, 12. Oktober im Pfarrzentrum ist endlich wieder Zeit für die wöchentlichen Chorproben. Die nächste Chorprobe für den Männerchor ist Freitag, 19.10.2012 – 19:00 – 20:00 Uhr im Pfarrzentrum Wirtheim. Ab 20:00 Uhr probt dann unsere gemischte Chorgruppe „Sound of Wäddem“. Haben Sie sich beim Konzert auch anstecken lassen von der spürbaren Freude und der Begeisterung des Singens? Haben Sie wie viele gedacht: Da wäre ich auch gerne dabei? Dann ist jetzt der richtige Zeitpunkt eine Chorprobe ohne jegliche Verpflichtung zu besuchen entweder um erst einmal zuzuhören oder aber um zu versuchen sofort mitzusingen. Besuchen Sie unverbindlich unsere nächste Chorprobe wir freuen uns auf Sie! Für Rückfragen steht der Schriftführer des Vereins, Gerhard Reitz, gerne zur Verfügung – Tel. 72 20. Einen Bericht über die Jahreshauptversammlung finden sie unter Presseberichte.

Chorkonzert am 06. Oktober 2012 im Bürgerhaus Biebergemünd. Das es ein Jubilar mit 115 Jahren immer noch schaffen kann jung und knackig zu sein, zeigte unser Gesangverein „Einigkeit 1897 Wirtheim” bei seinem Jubiläumskonzert am 06.10.2012 im Bürgerhaus Biebergemünd. Unter der musikalischen Gesamtleitung von Musikdirektor und Chorleiter Alexander Zahn, gelang es den Sängerinnen und Sängern ein abwechselungsreiches und qualitativ hochwertiges Programm zusammenzustellen. Das Repertoire erstreckte sich von klassischer Männerchorliteratur wie Franz Schuberts „Abendfrieden“ über weltbekannte Opernmelodien wie den Gefangenenchor aus „Nabucco“ bis zu Pop und Rock mit den Beach Boys, Leonhard Cohen und Rammstein. Die ehrgeizige Probearbeit der letzten Monate hatte sich für alle fünf beteiligten Chöre gelohnt. Die Auftritte des Männerchors der „Einigkeit“ zusammen mit der Sängervereinigung Ostheim, des Jugendchors und des gemischten Chores von „Heimatklang“ Burgjoss, sowie des gemischten Chors der „Einigkeit“ „Sound of Wäddem“ wurden mit viel Applaus im ausverkauften Bürgerhaus belohnt. Nicht zuletzt dank der musikalischen Unterstützung durch Pianist Stefan Schwarzacher, Angela Desch an der Violine und Querflötistin Katrin Büttner wurde es ein abwechselungsreicher Abend. Der Vorstand der „Einigkeit“ Wirtheim möchte sich im Namen des Vereins bei allen beteiligten Sängerinnen und Sängern, sowie bei all jenen die bei der Organisation und Durchführung mitgeholfen haben bedanken. Ein besonderer Dank geht an Alfons Link und Bernhard Kunkel, die für die Infos auf unserer Leinwand zuständig waren und Reinhold Günther, der als Moderator unterhaltsam durch den Abend geführt hat.

Probenwochendende „Sound of Wäddem“ Die gemischte Chorgruppe „Sound of Wäddem“ verbrachte vom 7.-8. September ein arbeits- und erlebnisreiches Probewochenende im „Deutschen Haus“ in Bermutshain. Ziel des intensiven Probewochenendes war die Vorbereitung für das am 06. Oktober 2012 stattfindende Jubiläumskonzert des Gesangvereines Einigkeit Wirtheim. Nachdem alle Sängerinnen und Sänger den Weg nach Bermutshain gefunden hatten, wurde auch gleich mit viel Gelächter die Zimmeraufteilung vorgenommen, denn die Sängerinnen kamen in der „Wilden Frau“ unter! Nach dem Abendessen versammelten sich alle gut gestärkt zur ersten Probe. Der Abend wurde dann in lockerer und gemütlicher Runde, die durch amüsante Vorträge bereichert wurde, beschlossen. Das bedeutete aber nicht, dass in der „Wilden Frau“ Nachtruhe einkehrte, denn einige Sängerinnen machten dem Namen ihrer Unterkunft alle Ehre! Am nächsten Morgen waren alle pünktlich, aber nicht unbedingt ausgeschlafen, am Frühstückstisch und stärkten sich für die anstehenden Proben. Besonders intensiv probte der Chor „Engel“ von Rammstein Aber auch weitere moderne Lieder standen auf dem Probeplan. Zur Auflockerung wurde auch teilweise im Freien geprobt und entsprechende Choreografie einstudiert. Alles in allem war das erste Chorwochende sowohl musikalisch als auch für die Gemeinschaft ein voller Erfolg! Diejenigen, die sich für das Ergebnis des intensiven Probenwochenendes interessieren, sollten sich zu dem Konzert am 06. Oktober eine Eintrittskarte sichern. Vorverkaufsstellen sind in Wirtheim die Bäckerei Bechold, Heike`s Haarstudio sowie die Katholische Öffentliche Bücherei. Natürlich bieten auch alle Sängerinnen und Sänger Karten zum Verkauf an.

Abfahrtzeiten nach Ostheim Der Männerchor der Einigkeit fährt am Freitag um 18:45 h mit Fahrgemeinschaften ab Gaststätte Kinzigtal (Heckewirt) nach Ostheim zur Generalprobe. Die Probe ist angesetzt mit allen Solisten, die bei diesem Konzert auftreten werden. Zwecks Feinabstimmung der Einzelheiten ist diese Generalprobe sehr wichtig und alle Sänger werden gebeten Pünktlich zu erscheinen. Am Samstag werden wir dann mit dem Bus einschliesslich unserer “Fans” um 17:30 h ab der Bushaltestelle Richtung Gelnhausen pünktlich abfahren. Dass alle Sänger mit ihren Begleitungen pünktlich anwesend sind dürfte selbstverständlich sein.

“Sound of Wäddem” singt anlässlich der Konfirmation Am 20 Mai 2012 ist in Wirtheim in der Pfarrkirche Konfirmation der Wirtheimer und Kasseler Konfirmanden. Aus diesem Anlass wird der gemischte Chor “Sound of Wäddem” diesen festlichen Gottesdienst gesanglich begleiten. Der Gottesdienst beginnt um 10:00 Uhr. Der Chor empfindet es als besondere Ehre und Anerkennung, dass er zu diesem feierlichen Ereignis sein Können unter Beweis stellen darf und ist gerne bereit gewesen, dazu beizutragen, den Konfirmanden einen unvergesslichen Tag zu bereiten.

Wichtige Vorstand- und Beiratsitzung! Am 19.März 20:00 h ist eine Vorstand- u. Beiratsitzung im Pfarrzentrum anberaumt. Wegen der Wichtigkeit der Them,en ist es erforderlich, dass alle Mitglieder der beiden Gremien erscheinen und teilnehmen.

Chorprobentag Sound of Wäddem Motto “Chor kommt zu den Sängern” Auf Anregung des Chorleiters Alexander Zahn wird der gemischte Chor “Sound of Wäddem” am 24. März in Aufenau in der Gaststätte “Zur Quelle” einen offene Chorprobe veranstalten. Hintergrund ist ein kleines Dankeschön an unsere Sängerinnen und Sänger aus Aufenau, die das ganze Jahr immer fleißig die Proben im Wirtheimer Pfarrzentrum besuchen. Wer Lust auf modernem Chorgesang in einem engagierten, gemischten Chor hat, ist herzlich eingeladen. Chorleiter Alexander Zahn und der Chor freuen sich auf Alle, die gerne mitmachen möchten . In einer Pause können sich die Anwesenden Sängerinnen und Sänger bei Kaffee und Kuchen entspannen.. Die Veranstaltung beginnt um 14:00 h und wird gegen 18:00 h beendet sein.

Männerchor-Gala in Ostheim am 31.März 2012 Die Sänger der beiden Männerchöre „Sängervereinigung“ Ostheim und „Einigkeit“ Wirtheim bereiten sich zurzeit unter der Leitung von Musikdirektor Alexander Zahn auf ein besonderes Männerchor-Konzert vor. Zu hören sind weltberühmte Kompositionen für Männerchor. So interpretieren die Chöre den Walzer „An der schönen blauen Donau“ (op. 314) von Johann Strauß` Sohn. Ursprünglich war diese Musik von Strauß im Jahre 1866 als reine Orchestermusik komponiert worden. Dieser Walzer wurde bald zu einer heimlichen Hymne Österreichs und wird heute regelmäßig zum Jahreswechsel gespielt. . Die von Edward Grieg für Männerchor und Bariton-Solo komponierte Kantate „Landerkennung -Und das war Olav Trygvason“-(op. 31) wird ebenso aufgeführt. Inhaltlich handelt dieses Werk von Olav Trygvason, der um 969 geboren wurde und als junger König von 995 – 1000 regierte. Er war der erste Verkünder des Christentums im späteren Norwegen. So liest man von wundersamen Ereignissen in seinem Leben. Parallelen zu biblischen Begebenheiten sind offenkundig: Göttliche Vorsehung rettet ihn vor der Verfolgung durch die Königin Gunnhild - entsprechend der Flucht Jesus vor Herodes; in Russland gibt ein überirdischer Lichtschein Kenntnis von seiner Ankunft - entsprechend dem Stern von Bethlehem. Die Kantate schildert musikalisch-dramatisch die Glaubenstiefe Olavs und seine Ankunft in Norwegen, jenem Land, in dem er die biblische Botschaft verkünden will. Des Weiteren stehen auf dem Programm jeweils von Franz Schubert der „Jägerchor“ aus „Rosamunde“ sowie der „Huldigungschor der Ritter“ aus „Der häusliche Krieg“. Auch Musik von Wolfgang Amadeus Mozart wird zu hören sein. Der Bassist Gunter Noll singt Arien aus Mozarts „Zauberflöte“ und die Querflötistin Katrin Büttner interpretiert Mozarts Andante C-Dur KV 315. Der Bariton-Solist ist Roland Wagner und Stephan Schwarzacher wird als Pianist zu hören sein. Die Gesammtleitung hat Musikdirektor Alexander Zahn. Das Konzert findet am Samstag, 31. März 2012, im Bürgerhaus in Nidderau-Ostheim um 19:30h statt. Der Eintrittspreis beträgt 10 Euro.

Chorprobentag für den Männerchor Am Samstag, 03. März 2012, ist im Wirtheimer Pfarrzentrum ein Chorprobentag für unseren Männerchor anberaumt. Uhrzeit von 13:30h bis ca. 16h. Anschl. Kaffee und Kuchen. Die Sänger werden gebeten, aus gegebenen Anlass; vollzählig zu erscheinen Neujahrsempfang der Gemeinde Biebergemünd Der gemischte Chor “Sound of Wäddem” wird am 22.Januar den Neujahrsempfang der Gemeinde Biebergemünd musikalisch mitgestalten. Unser Auftritte ist ca. 17:30 vorgesehen und es werden drei Lieder zum Vortrag kommen. Alle Sängerinnen und Sänger werden gebeten pünktlich zu erscheinen. Wir treffen uns um 17:00 h zum einsingen am Bürgerhaus Biebergemünd in Auftrittsbekleidung! Winterwanderung am 28.Jan.2012 Wie gewohnt werden wir auch in diesem Jahr unsere traditionelle Winterwanderung durchführen. Unser Wanderwart Otto Müller hat mit seinem Team dieses Jahr geplant nach Salmünster zu wandern. Als Wanderstrecke ist vorgesehen im Kinziggrund entlang dem Radweg das Ziel “Zum Braumeister” anzusteuern. Schon vor einigen Jahren haben wir uns dort wohlgefühlt und einige schöne Stunden gemeinsam verbracht. Treffpunkt ist 10:30 h beim Heckewirt in Wirtheim um dann gemeinsam die Strecke anzugehen. Als Wanderzeit wurden 2 Stunden angenommen, sodass wir gegen 12:30 Uhr unser Ziel erreichen müssten. Bei einem Schmankerlessen und gutem Bier können wir uns dann von der Wanderung erholen und gemütlich beisammen sein. Die Heimfahrt muss jeder selber organisieren. Eine Rückfahrt mit der Bahn (Schönes Wochenende Ticket / Gruppenkarte) ist auch möglich. Gelungener Jahresabschluss Der Aktivenabend am 17.12.2011 im Pfarrzentrum war der gelungene Abschluss eines erfolgreichen Chorjahres für die Einigkeit Wirtheim. Ein schön dekorierter Saal mit selbstzusammengestelltem Buffet erwartete die Mitglieder der beiden Chöre nach der Vorabendmesse für Lebende und Verstorbene Mitglieder, die vom Männerchor und Alexander Zahn an der Orgel musikalisch mitgestaltet wurde. Nach einer kurzen Begrüßung durch den Ersten Vorsitzenden Ewald Desch konnte es losgehen. Über 50 Aktive, Angehörige und Freunde des Vereins hatten sich eingefunden, um miteinander einen harmonischen Jahresabschluss zu feiern. Ein besonderer Höhepunkt waren die historischen Filme, die digital aufbereitet von unserem Sänger Alfons Link mittels Beamer auf die Leinwand gezaubert wurden.Wer wollte konnte anschließend bei einem Karaoke-Auftritt zeigen wie gut er noch bei Stimme ist. Besonderer Dank gilt den Köchinnen und Köchen und den fleißigen Helferinnen und Helfern, ohne dieso eine Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre. DVD vom Chorkonzert erhältlich Unser Sangesfreund Josef Habiger, vom Kirchenchor Cäcilia, hat von dem Chorkonzert, am 06.11.2011 in unserer Pfarrkirche, einen DVD Film erstellt. Die DVD ist für einen Kostenbeitrag von € 5,00 bei ihm zu erwerben. Wer also noch ein passendes Weihnachtsgeschenk sucht kann es bei Herrn Habiger erwerben. Eine Gelegenheit für alle, die nicht das Konzert live zu erleben die Möglichkeit hatten, dies nun nachzuholen. Der Gesangverein Einigkeit Wirtheim 1897 e.V.bedankt sich nochmals bei allen Mitwirkenden und den zahlreichen Zuhörern recht herzlich. Jahresabschluss mit Kirchgang! Am 17. Dez. wird der Gesangverein Einigkeit mit beiden Chören seinen Jahresabschluss 2011 mit einem Gedenkgottesdienst für die Lebenden und Verstorbenen Mitglieder des Vereins begehen. Der Gottesdienst wird vom Männerchor mitgestaltet. Nach der Messe, (ca.19:30 Uhr) sind alle Sängerinnen und Sänger mit ihren Partnern eingeladen, im Pfarrzentrum bei einem gemeinsamen Essen, das Sängerjahr 2011 ausklingen lassen. Das Jahr 2011 war rückblickend für den Verein ein erfolgreiches Jahr und der Vorstand wünscht sich, dass die Sängerinnen und Sänger an diesem Abend ein paar schöne Stunden miteinander verbringen. “Sound of Wäddem“ Singen zum Hochamt am 1. Advent Am 1. Advent beginnt ein neues Kirchenjahr. Es ist mittlerweile Tradition in Wirtheim, dies mit einem Familiengottesdienst zu feiern, bei dem die Kommunionkinder vorgestellt werden. Aus diesem Anlass wird am Sonntag, 27. November 2011, 10:30 Uhr, die gemischte Chorgruppe der „Einigkeit“ Wirtheim - „Sound of Wäddem“ – musikalisch mitgestalten! 300 Zuhörer bei unserem Konzert! Das Jubiläumskonzert Jubilate Deo, 5 Jahre ”Sound of Wäddem”, war ein voller Erfolg. In der mit über 300 Zuhörern besetzten Pfarrkirche St.Peter und Paul in Wirtheim zeigten der Männerchor und der gemischte Chor ”Sound of Wäddem” ihre musikalische Vielseitigkeit und bekamen am Ende eines unterhaltsamen Programms auch den verdienten Beifall des Publikums. Die anschliessende ”After Show Party” war dann auch dementsprechend gut besucht. Bei Hausmacher Wurst, Käsestangen, Wein und Bier wurde noch lange gefachsimpelt und gefeiert. Das ganze hat einfach nur Spass gemacht, ganz nach dem Refrain des letzten Liedbeitrags ” If you`re happy and you know it say Amen!” Im Namen des Vorstands möchten wir uns bei allen Helferinnen und Helfern bedanken, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben. Ihr habt einen Superjob gemacht! Wir bedanken uns bei G. Schwarz und S.Macht, für die Fotos, die in der Fotogalerie zu sehen sind. Hauptprobe des Männerchores für das Konzert! Am Sonntag 30.10.2011 ist für den Männerchor in der Kirche die Hauptprobe für unser Konzert!.. Beginn ist um 17:30 h Alle Sänger werden gebeten pünktlich zu erscheinen! Probenachmittag Alle Sängerinnen und Sänger des gemischten Chores werden gebeten sich den 1. Oktober freizuhalten. Ab 13:30 Uhr findet unser Probenachmittag statt. Dauer etwa bis 18:00 Wirtheim vor Wiesbaden Der erst seit 5 Jahren bestehenden gemischten Chorgruppe ”Sound of Wäddem” ist es gelungen, beim sakralen Chorwettstreit ”Musica sacra” am Samstag, 28. Mai, in der St. Martins-Kirche in Jossgrund-Oberndorf ein Silberdiplom zu ersingen. Dabei konnte sogar eine bessere Bewertung als das Vokalensemble aus der Landeshauptstadt Wiesbaden erzielt werden. Die Wertungsrichter, Kreischorleiter Gerd Zellmann sowie Linda Horowitz, vergaben 21,58 Punkte -der siegreiche Chor aus Rabenau bei Gießen war den Zehntelbruchteil von 0,34 Punkten besser - ab 22 Punkte gibt es nach internationaler Bewertung ein Golddiplom. Fünf Chöre hatten in der gemischten Chorklasse bis 40 Sänger/innen gemeldet - dies war, bei der 2. Wettstreit-Teilnahme der Chorgruppe überhaupt, der erste Sprung auf das Siegerpodest - ein hervorragender 3. Platz. Vorgetragen wurden zwei lateinische sakrale Chorwerke mit ”Jubilate Deo”“ von Lazlo Halmos und dem Marien-Lobpreis ”Regina Coeli” von Aichinger, welches erstmals öffentlich aufgeführt wurde. Ebenfalls Premiere hatten wir mit dem Spiritual “Ride the chariot” von William Henry Smith - hier wurden die Noten sogar extra in den USA bestellt. Im Vergleich zum Wettstreit in Biebergemünd-Kassel konnte das Ergebnis um 2,5 Punkte gesteigert werden eine sehr positive Entwicklung. Unser 2. Vorsitzender Alexander Wimmer und Sylvia Kahlert hatten das Vergnügen, Pokal und Urkunde bei der Preisverleihung entgegennehmen zu dürfen. Danach wurde ausgiebig gefeiert. Danke an unseren Chorleiter, Musikdirektor Alexander Zahn, der seit diesem Jahr auch zusätzlich noch den Männerchor der ”Einigkeit” Wirtheim leitet, für die gute und abwechslungsreiche Probenarbeit. Dies ist uns Ansporn, durch regelmäßigen Chorproben-Besuch dieses Niveau zu halten und weiter auszubauen.